Wir über uns...

Vorwort des 1.Vorsitzenden Reinhard Schmidt


Was wir wollen

Unser erklärtes Ziel ist es von Anfang an den Breiten- und Freizeitsport weiter zu entwickeln, ohne den Leistungssport zu vernachlässigen. Wir waren immer bestrebt zweigleisig zu fahren. Unsere Leistungssport und Breitensportangebote liefen in den letzten Jahren, sich stetig steigernd, in geordnete Bahnen nebeneinander. Das soll auch so bleiben.


Was wir bieten

Wir bieten unseren heute rund 250 Mitgliedern, davon ca. 60 Kinder und Jugendliche, Freizeit- und Sportangebote in unserer Abteilung gemäß unserem Übungsplan.

Für unseren interessierten Handballfans und Zuschauer u.a. Herrenhandball der I. Mannschaft in der Landesliaga A im Handballverband Mittelrhein.  


Was wir haben

Jugendarbeit ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit des VfR. Unsere Minis lernen zunächst einmal spielerisch mit dem Ball umzugehen. Im Laufe der Zeit werden diese Minis dann an die E-Jugend herangeführt, ehe dann in der D-Jugend gezielte Spielzüge eingeübt werden und das Ganze schon richtig nach Handball aussieht.

Ca. 60 Kinder und Jugendliche spielen in 4 Mannschaften, wobei alle Altersklassen, von B-Jugend bis Minis, besetzt sind

An dieser Stelle wollen wir auch einmal allen ehrenamtlichen Helfern der Jugendabteilung ganz herzlich für ihr Engagement danken. 

Unser Dank gilt nicht zuletzt all unseren ehrenamtlichen Helfern in jeder Abteilung des Vereines. Ohne Euer Engagement wäre der reibungslose "Betrieb" der Handballabateilung nicht möglich.

Der Verein , insbesondere der Vorstand möchte an dieser Stelle seine Anerkennung dafür aussprechen.

Reinhard Schmidt
Abt. Vorsitzender für den Vorstand